Logo Isabella Mach

Vita

Isabella Mach absolvierte ihre Schauspiel- und Musicalausbildung in ihrer Heimatstadt Wien.

Bereits während des Studiums wirkte Sie in Produktionen wie MY FAIR LADY, CHICAGO, ANATEVKA, EIN SOMMERNACHTSTRAUM und LILIOM mit.

2011 brachte Sie ein Engagement zu den Floridsdorfer Sommerspielen der Satyriker. Bis einschließlich 2015 war sie dort in DAME KOBOLD (Dona Claudia), DIE IRREN VON VALENCIA, DAS KAFFEEHAUS (Lisaura), DIE SCHLAUE SUSANNE (Susanne) und DER DICHTER UND SEIN HENKER (Floreley) zu sehen.

2012 stand Isabella als Marie in KASIMIR UND KAROLINE am Theater Scala Wien von Bruno Max auf der Bühne.

2014/15 spielte Sie dann als Schöbinger in der Erfolgskomödie MUTTERTAG erstmals am Linzer Theater in der Innenstadt. Es folgten diverse Rollen in einer Vielzahl weiterer Produktionen, darunter JESUS CHRIST SUPERSTAR (Soulgirl), GAUDI, TOTAL VERUNSICHERT (Erzähler/Gott), DOLCE VITA & SCANDALE 3 (Lola-Fiona), GRAF DRACULA (Gräfin), NICK KNATTERTON (Dora Dur/Mietze Moll), NEIN! DOCH! OH! – VIEL FUFU IN ST. TROPEZ (Marianne) und zuletzt Constance in MUSKETIERE!

2016 und 2018 war Isabella als Sängerin und Schauspielerin an Bord der Mein Schiff-Flotte von TUI. Im Barylli-Hit HONIGMOND war Sie 2019/20 in Wien und Niederösterreich in der Rolle der Linda zu sehen.

Für das Linzer Kellertheater stand Isabella bei den Weihnachtsmärchen MAX UND MORITZ und DIE BREMER STADTMUSIKANTEN auf der Bühne.

Die Wienerin freut sich 2021 auf ihre Debüts bei Theater am Fluss Steyr (in DAS WIRTSHAUS IM SPESSART) und beim Kindermusical Sommer Niederösterreich (als Burgfräulein Bö in RITTER ROST UND DAS GESPENST).

Download Lebenslauf
Download Kurzvita

 

Persönliche Daten

Isabella Mach Portrait

Name: Isabella Mach
Muttersprache: Deutsch
Fremdsprachen: Englisch, Französisch
Kenntnisse: Musical, Operette, Pop, Rock

Stimmlage: Mezzosopran
Spielalter: 20-35
Größe: 166 cm
Konfektionsgröße: 32/34
Schuhgröße: 37/38
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun